Presseberichte

Der Karpfen muss raus aus dem See

Unnatürliche Fischzusammensetzung im Blausteinsee. Angler sollen das regulieren. Seit Sommer 2012 ist das Fischen erlaubt.

Quelle: Aachener Zeitung von Tobias Röber; letzte Aktualisierung: 4. September 2013
Quelle: Aachener Zeitung von Tobias Röber; letzte Aktualisierung: 4. September 2013

Stattliches Exemplar: Karl Heinz Sauer angelte diesen Karpfen aus dem Blausteinsee.

 

"Blausteinsee: 350 Hechte sollen im See jagen"

Eschweiler. Ein Hecht im Karpfenteich wäre bei weitem zu wenig. Gleich 350 an der Zahl hat Andreas Pilgrim auf seinem Anhänger an den Blausteinsee gekarrt. Dazu noch 3000 Schleien - eine weitere Fischsorte.

Quelle: Aachener Zeitung von Robert Baumann; letzte Aktualisierung: 26. Oktober 2012
Quelle: Aachener Zeitung von Robert Baumann; letzte Aktualisierung: 26. Oktober 2012

Setzten im Auftrag der Städteregion Aachen 350 Hechte und 3000 Schleien im Blausteinsee aus, um die Fischzusammensetzung zu regulieren: (v.l.) Fischzüchter Andreas Pilgrim, Gewässerökologe Patrick Tigges und Hans-Ulrich Tiepelt, Pächter der Fischereirechte des Blausteinsees. Foto: Robert Baumann

 

Angelwetter

Letztes Update

30.08.2020